Nanabozho, das große Kaninchen kann es nicht glauben: Umpah-Pah, Doppelskalp und die furchteinflößenden Plattfuß-Indianer sind zurück in den französischen Buchhandlungen! Seit 12. Oktober erfreut die Gesamtausgabe der Abenteuer der Rothaut Umpah-Pah, für die das kongeniale Duo Goscinny / Uderzo gemeinsam verantwortlich zeichnet, die Leser in Frankreich. Albert Uderzo griff persönlich zum Telefon, um uns seine Freude über die Neuedition direkt zu übermitteln: "Dieser René, ein großartiges Talent! - erklärt uns Albert Uderzo - seit Jahren hatte ich Umpah-Pah nicht mehr gelesen, jetzt habe ich mich wirklich blendend amüsiert! "

Umpah-Pah enthält bereits alle humoristischen Zutaten für den späteren Welterfolg von Asterix: Wort- und Sprachspiele, Parodien berühmter Songs, Anrufungen der Götter mit exotischen Namen, anachronistische und kulturelle Bezüge, humoristische Umdeutung der Geschichte ... Ganz zu schweigen von den dynamischen und ausdrucksstarken Zeichnungen, mit denen Uderzo neue Wege beschritt und sein humoristisches sowie sein realistisches Talent miteinander verband.

Neben den fünf Abenteuern von Umpah Pah und der allerersten Fassung, die mehrere Jahre vor der ersten Veröffentlichung entstand, bietet Umpah-Pah - Die Gesamtausgabe exklusive Materialien aus dem persönlichen Besitz von Albert Uderzo und Anne Goscinny: Zeichnungen für das Magazin Tintin, Schreimaschinenmanuskripte, handschriftliche Notizen und Skizzen von René Goscinny, Schallplattencover von Umpah-Pah ...

Umpah-Pah - Die Gesamtausgabe, das sind 192 Comicseiten, die Sie auf diesen Sonderseiten und in allen Buchhandlungen entdecken können. Dieser Sammelband ist eine schöne Liebeserklärung an zwei wahre Größen des europäischen Comics, passend zum 60. Jahrestag des ersten Treffens zwischen den beiden. Der große Bison hat gesprochen!

Umpah-Pah - Die Gesamtausgabe

• Die Mini-Webseite Umpah-Pah