Mach uns Angst! Das ist die seltsame Forderung die der fürchterliche Olaf Maulaf vehement an den Hasenfuß Grautvornix in Asterix und die Normannen richtet. Im Jahr 2011 n. Chr., haben die Krieger des Nordens endlich ihren Meister der Angst gefunden: Der Asterix-Park, sorgte für ein ganz spezielles Halloween!

Zwei Geisterbahnen, ein höllischer Kupferkessel und ein 3D-Kino ziehen Sie in ihren Bann. Gespenster, Geister und andere düstere Überraschungen sorgen in den Lieblings-Attraktionen für ganz neue Erfahrungen der gruseligen Sorte.

Wer für den Nervenkitzel bereit war, konnte Tickets für die vier „Nächte des Grauens“ am 28., 29., 30. und 31. Oktober 2011 buchen. Das Team im Asterix-Park sorgte für einige weitere Überraschungen. Sogar ein Feuerwerk mit dem man Tote hätte erwecken können wurde geboten!

• Halloween im Park auf der Webseite des Asterix-Park

• Die E-Cards Asterix Halloween Special