Kino

Montag, Dezember 19 2011

Fröhliche Drehtage bei den Briten

Kino

In weniger als einem Jahr werden Asterix und seine Freunde die Kinosäle in ganz Europa erobern. Der Filmstart für Asterix und Obelix bei den Briten ist für den 17. Oktober 2012 angekündigt. Schon jetzt beherrschen die Gallier und die Briten die Schlagzeilen in Frankreich! Den Beweis lieferte das TV-Magazin Télérama. In einer täglichen Dokumentation berichteten die 13h Nachrichten von France 2 über die sechsmonatigen Dreharbeiten in Malta, Irland und Ungarn sowie über alle wesentlichen Akteure (Gérard Depardieu, Catherine Deneuve, Fabrice Luchini, Edouard Baer... und viele andere auf dieser Seite). Eine gute Nachricht für alle, die noch keine Gelegenheit hatten, die Videos von diesem außergewöhnlichen Dreh zu sehen: Alle Filme können online hier angesehen werden.

Dies führt für manchen zu neuen Erkenntnissen über die Darsteller: Catherine Deneuve spielt die Rolle der Königin von England, Valérie Lemercier ist als Frau McIntosh zu sehen, Charlotte Le Bon spielt die schöne Ophelia,... Weitere Überraschungen bereichern das Drehbuch, das auf den Alben Asterix und die Briten sowie Asterix und die Normannen aus der Feder von René Goscinny und Albert Uderzo basiert.

Montag, November 14 2011

Asterix DVD-Komplettbox!

Kino

Nach dem Erfolg der Zeichentrickfilme im französischen Fernsehen in diesem Sommer hatte die Firma Citel Vidéo eine tolle Idee: Zum ersten Mal werden alle 8 Zeichentrickfilme des kleinen Galliers mit dem geflügelten Helm in einer kompletten Sammelbox gebündelt.

Seit dem 5. Oktober ist die sehnlich erwartete limitierte Ausgabe im Handel erhältlich. Die Box macht es möglich, die berühmteste Reihe französischer Zeichentrickfilme vom ersten 1967 erschienenen Film Asterix der Gallier bis hin zum 2006 realisierten Asterix und die Wikinger neu zu entdecken.

Mehr in der Rubrik Zeichentrickfilme.

Mittwoch, Mai 11 2011

God save Asterix und Obelix!

Kino

Nun ist es geschehen: Asterix und Obelix haben sich "auf Englisch verabschiedet", wie die Franzosen sagen! Um genau zu sein, haben sie sich auf Britisch verabschiedet: Die Dreharbeiten zum 4. Asterix-Realfilm, der auf dem Album Asterix bei den Briten basiert, haben am 4. April in Malta begonnen.

Auf dem Drehplan standen dabei zunächst die Szenen auf hoher See. Sie fanden am gleichen Ort statt, wo auch schon die Wasserszenen für Asterix & Obelix: Mission Kleopatra gefilmt wurden. Mit einem ersten Szenenfoto von Asterix und Obelix an Bord eines Bootes auf dem Ärmelkanal, können Sie sich die Wartezeit vertreiben, bis Sie die beeindruckende Flotte Cäsars in 3D auf der Kinoleinwand zu sehen bekommen.

Inzwischen ist die Filmcrew nach Ungarn weiter gereist, um dort bis zum Sommer alle Innenszenen in einem Ambiente zu drehen, das den originalen Schauplätzen des Albums nachempfunden ist.

Die Besetzungsliste, die wir schon vor einigen Monaten bekanntgegeben haben, wird immer vollständiger. Nach Gérard Depardieu, Catherine Deneuve, Edouard Baer, Fabrice Luchini, Valérie Lemercier, Guillaume Gallienne, Charlotte Lebon und Vincent Lacoste sind nun auch noch Dany Boon, Bouli Lanners, Jean Rochefort, Simon Astier und Gérard Jugnot dazugekommen! Wenn der neue Asterix-Film bei so viel Talent keinen... César-Filmpreis bekommt, dann sind wir mit unserem Latein am Ende!


Credits : © François DARMIGNY / DR / DR / DR / DR


Donnerstag, Februar 24 2011

Die Gallier machen einen Film!

Kino

Der Einsatz von Nullnullsix hat sich wieder mal gelohnt! Von Cäsar ausgesandt, um die Herstellung der 3D-Filmfassung von Asterix bei den Briten auszuspionieren, hat er ein seltsames Foto mitgebracht. Der gute alte Julius ist skeptisch was dort wohl zu sehen ist...


Ein abstraktes expressionistisches Bild? Ein Stück Teppichboden aus dem Büro des Produzenten? Weit gefehlt! Es handelt sich um Stoffmuster, die für die Kostüme unserer lieben Briten, Kaledonier und Hiberner getestet wurden. Zum Glück ist der Schneider von Teefax reich!

Donnerstag, Januar 13 2011

Königliche Besetzung für vierten Asterix Realfilm!

Kino



Besser kann ein Jahr gar nicht beginnen! Für den Asterix-Film von Regisseur Laurent Tirard, der 2012 europaweit in die Kinos kommen wird, ist eine absolute Traumbesetzung angekündigt! Seit Monaten machen im Internet die wildesten Gerüchte die Runde - nahezu alle großen französischen Schauspieler wurden dabei bereits mit der begehrten Rolle des Asterix in Verbindung gebracht.

Welche Schauspieler werden den unersetzlichen Gérard Depardieu in der Filmversion von Asterix bei den Briten, kombiniert mit den besten Szenen aus dem Album Asterix und die Normannen zur Seite stehen? Antworten mitsamt Fotos finden Sie auf unserer Sonderseite zur Besetzung des neuen Asterix-Films!

Credits: © Richard SCHROEDER / © Pathe Distribution / DR / DR / UBBA

Freitag, November 5 2010

Asterix in 3D!

Kino

Hier, im Virtuellen Dorf ist einiges los! Ein neuer Asterix-Film ist in Vorbereitung. 2014 kommt der mittlerweile neunte Zeichentrickfilm mit unseren gallischen Freunden europaweit in die Kinos! Produziert wird der Film in den Studios von M6. Verantwortlich für das Drehbuch ist Alexandre Astier, der gleichzeitig Koproduzent des Films ist.
Die tolle Nachricht für alle Freunde unseres kleinen Galliers: Für die Verfilmung wurde das Album Die Trabantenstadt ausgewählt, ein zeitloser Klassiker, der nun erstmals auf die Kinoleinwand gebracht wird.

Zum ersten Mal werden Asterix und seine Freunde in 3D zu sehen sein. Man darf sich also schon jetzt auf die tollen Effekte freuen, wenn zum Beispiel Miraculix mit Hilfe seiner magischen Eicheln majestätische Eichen aus dem Boden sprießen lässt! Und erst die unvergessliche Szene, in der Obelix mitten in der Hütte von Asterix einen Baum aus dem Boden schießen lässt, weil er achtlos eine magische Eichel fallen lassen hat. Kurz gesagt: Der Film wird ein echter Zaubertrank für die Augen! 2014 wird ein Asterix-Jahr oder es wird gar nichts, beim Teutates!

Entdecken Sie alle Asterix-Trickfilme.

- Seite 1 von 2