Die offizielle Internetseite

Freitag, Dezember 23 2011

Frohe Weihnachten mit Asterix!

Die offizielle Internetseite

Hier im Dorf haben wir viel Erfahrung mit Festessen! Für die Weihnachtszeit haben wir natürlich an alles gedacht: Kartons mit Schokolade von Delacre, die neuen typisch britischen Asterix Dreikönigs-Glückbohnen von Arguydal, die Gesamtbox aller Zeichentrickfilme für einen Silvesterabend nach gallischer Art, ein Jahresplaner im Design von Asterix bei den Briten, um für das Jahr 2012 gerüstet zu sein ... Es ist für jeden etwas dabei!

Unseren unbeugsamen Freunden auf der ganzen Welt, können wir unsere Grüße dank Asterix e-cards zu Weihnachten und Neujahr übermitteln. Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr an euch alle!

Montag, Juni 27 2011

Lusitanien, wenn ich an dich denke!

Die offizielle Internetseite

Wenn wir an Asterix denken, dann meist zuerst an "das kleine Dorf, das wir gut kennen", ein Ort des Friedens (solange kein "frischer" Fisch angeliefert wird). Dort lässt es sich gut leben und unsere Lieblingshelden würden für Ihr Dorf alle Opfer erbringen, um das scheinbar vollkommene Glück zu erhalten.

Aber Asterix und seine Freunde sind auch offen für die Welt außerhalb des gallischen Dorfes! Bei ihren verschiedenen Reisen haben sie zahlreiche Kulturen kennengelernt und freundschaftliche Beziehungen zu Unbeugsamen in der gesamten bekannten Welt geknüpft. Zu diesen gehören zum Beispiel Pepe, Teefax und der Seewirt.

So ist es ganz logisch, dass das virtuelle Dorf auf Asterix.com seit seiner Gründung ein echtes globales Dorf in fünf Sprachen geworden ist; es handelt sich um ein internationales Netzwerk, das die Truppen Julius Cäsars vor Zorn erröten lässt. Fünf Sprachen? Französisch, Deutsch, Englisch, Spanisch, Niederländisch... und nun auch Portugiesisch! Wir können Ihnen nämlich nun die allerneueste Version der Webseite vorstellen, ihre sechste, dieses Mal in portugiesischer Sprache, die seit einigen Tagen zugänglich ist.

Zur Einrichtung dieser Webseite hatten wir das Vergnügen, mit dem Team von ASA, dem portugiesischen Verlag der Asterix-Bücher zusammenzuarbeiten, der uns für 2011, den 50. Jahrestag der Veröffentlichung von Asterix in Portugal, ein ganz besonderes Jahr verspricht: Die Geheimnisse der Druiden und die Asterix-Characterbooks kommen dort heraus! Obrigado! (so sagt man auf Portugiesisch "Dankeschön!")

Donnerstag, Januar 20 2011

Ein gutes neues Jahr mit Asterix!

Die offizielle Internetseite

Wer auch im neuen Jahr keine Termine verpassen möchte, benötigt einen neuen Kalender. Mit Asterix haben Sie die Wahl: Wandkalender zum Thema Asterix lacht sich schlapp oder Taschenkalender im Klein- und Großformat - alle von JNF. Troubadix hat sich gleich die ganze Kollektion angeschafft, um seine Konzertdaten im Olympix gebührend zu notieren. (Diese Lizenz Informationen gelten für den französischsprachigen Markt).

Für Sammler gibt es auch einen neuen L'Almanach du Facteur (auf deutsch sinngemäß: Briefträger-Almanach, diese Tradtion für Philatelisten gibt es in Deutschland nicht), der Asterix seit 1969 treu folgt! In unserem virtuellen Archiv stellen wir Ihnen einige alte Jahrgänge vor, wobei der Kalender 2011 einen besonderen Eintrag bekommt.


Um ihren Freunden und Angehörigen ein gutes neues Jahr zu wünschen, können die unbeugsamen Freunde der virtuellen Welt noch immer die von Rohrpostix entworfenen e-cards nutzen! Wir, das virtuelle Asterix.com-Dorf, wünschen Ihnen alles Gute für das neue Jahr!

Donnerstag, Dezember 23 2010

Weihnachtskarten

Die offizielle Internetseite

Ausgedehnte Waldspaziergänge stehen in diesem harten und eisigen Winter, der uns viel zu früh auf den Kopf gefallen ist, nicht gerade hoch im Kurs! Auch die Dorfbewohner ziehen sich in ihre warmen Hütten zurück und bereiten sich gebührend auf das Weihnachtsfest vor.

Folgen Sie dem Beispiel der Gallier und bleiben Sie mit Hilfe der von Rohrpostix vorbereiteten weihnachtlichen Asterix-e-cards mit Ihren Freunden in Kontakt. Und das, ohne die eigenen, warmen vier Wände verlassen zu müssen!

Montag, September 13 2010

Das Asterix-Geo-Quiz

Die offizielle Internetseite

Ständig macht Julius Cäsar weitere Länder Europas zu römischen Provinzen; kein Wunder also, dass er die Namen seiner neuen Eroberungen durcheinander bringt! Nun müssen Sie ihm helfen, indem Sie an unserem neuen Quiz teilnehmen: dem Asterix-Geo-Quiz!

Ihre Aufgabe besteht darin, 15 von 63 antiken, zufällig ausgewählten Städten auf der Landkarte zu finden. Dabei werden Sie feststellen, dass die Anzahl der in den Asterix-Alben genannten Städte beeindruckend ist, und dass die damaligen Namen nicht immer leicht mit den heutigen in Verbindung gebracht werden können.

Seien Sie vorsichtig, denn eine Begegnung mit den Piraten ist immer möglich ... Gehen Sie behutsam vor, wenn Sie die Einheimischen zum Standort von Alesia befragen - man hat sich schon wegen weniger aufgeregt. Teutates möge Sie schützen!

Mittwoch, Februar 17 2010

Das Große Gallische Quiz stellt die Unbeugsamen auf die Probe!

Die offizielle Internetseite

In der gesamten Asterix-Welt wetteifern die Fans mit ihrer Prahlerei, ihnen gebührte der Titel des größten Experten im Universum der Gallier. Doch wird man nicht einfach so Asterix-Spezialist, und es ist auch nicht jeder Druide, der sich als solcher bezeichnet, beim Teutates!

Wie soll man dann einen echten gallischen Meister bestimmen? Nun, Asterix selbst hat uns die Idee eingeflüstert: Wir veranstalten jedes Jahr einen großen Wettbewerb: den GQG, das Große Quiz der Gallier.


Es ist ganz einfach, seinen Namen in den virtuellen Marmor unserer gallischen „Hall of Fame“ eingraviert zu bekommen: Es reicht, in Windeseile 20 zufällig gewählte Fragen zu beantworten. Jeden Monat werden die besten Punktzahlen im GQG erfasst und den zehn besten Experten werden zwischen 10 und 1 Punkte zuerkannt, die in die Gesamtwertung einfließen. Am Jahresende wird der Großmeister einstimmig auf den Schultern getragen! Nun, einstimmig ist vielleicht ein bisschen viel gesagt, denn man muss erst Cäsar davon überzeugen, dass außer ihm noch ein anderer ein Anrecht auf einen Triumphzug hat...

Inzwischen wünschen wir Ihnen viel Glück, möge der Beste den Sieg davontragen!

- Seite 1 von 2