Buchausgaben

Montag, Februar 28 2011

Der einzigartige Asterix-Sammelordner

Buchausgaben

Unordnung im Asterix-Sammlerregal? Hier kommt die Lösung – der Asterix Sammelordner! Asterix, Obelix und Idefix sorgen für den perfekten Schutz und die richtige Aufbewahrung der kostbaren Alben.

Jeder Ordner bietet Platz für 10 Softcover- oder 5 Hardcover-Bände. Endlich noch mehr Sammelfreude für Sammler! Erhältlich einzeln oder im 3er-Set unter www.ehapa-shop.de/asterix

Freitag, November 12 2010

Asterix latein 23 : Asterix apud helvetios

Buchausgaben

Die einen brüsten sich mit einzelnen lateinischen Zitaten aus Asterix-Comics. Die anderen lesen die Galliergeschichten in Gänze in lingua latina. Schüler und Lehrer der totgesagtesten aller Sprachen können sich nun freuen. Mit dem Band Asterix bei den Schweizern in lateinischer Sprache hält eine weitere Alternative zu "De bello gallico" Einzug in die Klassenzimmer. Bereits 22 Abenteuer der gallischen Helden sind auf Latein erhältlich.

Ehapa Comic Collection - Goscinny/Uderzo
Asterix latein 23 - Asterix apud helvetios

48 Seiten, 4c - HC, € 12,70 (D)
ISBN 978-3-7704-3340-7

Dienstag, November 2 2010

Asterix im Museum

Buchausgaben

Asterix im Museum ist ursprünglich ein Ausstellungskatalog, der im Rahmen einer großen Asterix-Werkschau im renommierten Cluny-Museum im Herzen Paris entstand. Dieser Katalog enthält zahlreiche bis dato unveröffentlichte Schätze aus den privaten Archiven der Familie Goscinny und Albert Uderzos. Darunter finden sich Originalzeichnungen und Skizzen Albert Uderzos, Manuskripte René Goscinnys und Fotos aus der Entstehungsgeschichte eines der größten Comic-Erfolge, die die Welt je gesehen hat.

Dieses Buch beleuchtet, wie aus einer wunderbaren Freundschaft ein kreatives Gespann entstand, das die Comicwelt revolutionierte. Ein Buch, das zwar nicht das Geheimnis des Erfolges entschlüsseln, aber zumindest nachvollziehbar machen kann, wie es dazu kommen konnte.

Ehapa Comic Collection - Uderzo, A. - Asterix im Museum
Hardcover, 48 Seiten - € 12,- (D) - ISBN 978-3-7704-3378-0

Montag, März 8 2010

Asterix bleibt auf Kurs!

Buchausgaben

Seit dem 27. Januar in allen guten gallischen Buchhandlungen erhältlich, bringt Astérix pi Obélix is ont leus ages - Ch’live in dor, anders gesagt, Asterix und Obelix feiern Geburtstag – Das Goldene Buch auf Picardisch mit dem unnachahmlichen Akzent der Sch’tis zum Lachen. Un molé d’musique, du mouvmint éd l’anmour: Musik, Bewegung und Liebe, alle Ingredienzien des Asterix-Zaubertranks mit picardischer Einfärbung finden sich in einem Album voller Überraschungen wieder!

Um diese besondere Veröffentlichung zu feiern, hat das brillante Übersetzertrio der drei Asterix-Alben auf Picardisch (Alain Dawson, Jacques Dulphy und Jean-Luc Vigneux) sich auf den Weg gemacht, mit ihren Lesern ins Gespräch zu kommen. Nach einer Pressekonferenz am 27. Januar in der Buchhandlung MARTELLE in Amiens haben sie sich mit Freude am 3. Februar in Lille bei FURET DU NORD zu einer Signierstunde eingefunden.

Eine Überraschung erwartete die Fans: ein Exlibris in Form einer Halbseite aus dem neuen Album auf Picardisch. Eine Szene, die schon zum Kult geworden ist, in der Albert Uderzo sich den Spaß gemacht hat, sich selbst inmitten seiner Figuren auf die Schippe zu nehmen. Kein Zweifel, ch’est rédeu (das ist lustig)!

Montag, Februar 8 2010

Astérix pi Obélix is ont leus ages – Ch’live in dor Picardisch – humorvoller als je zuvor!

Buchausgaben

« L ’mitan d’un sièque ! Cha foait éne saprèe résette pour éne gin normale. » Potzblitz – was soll das Kauderwelsch? Ist die Info-Epistula von Asterix und Obelix der Datumsumstellung des Jahres 2000 erlegen? Oder verwendet ein Bote Cäsars einen nicht zu knackenden Code für seine Nachrichten? Zum Glück lautet die Antwort ganz anders: Anlässlich des fünfzigsten Jubiläums von Asterix und Obelix und um das große Fest noch weiter zu verlängern (man ist Gallier oder man ist es nicht!) hat der Asterix-Verlag Les Editions Albert René beschlossen, das neue Album von Asterix und Obelix feiern Geburtstag – Das Goldene Buch nun auch auf Picardisch herauszubringen.

Nach dem Erfolg von Astérix i rinte à l’école [Asterix plaudert aus der Schule] und Ch’village copè in II [Der große Graben] hat das großartige Übersetzertrio aus dem Norden Frankreichs (Alain Dawson, Jacques Dulphy et Jean-Luc Vigneux) sich dieser sprachlichen Herausforderung wieder brillant gestellt, wobei sie bei Astérix pi Obélix is ont leus ages - Ch’live in dor [Asterix und Obelix feiern Geburtstag – Das Goldene Buch] eine kreative neue Mischung der unterschiedlichen picardischen Dialekte präsentiert.

In diesem Album, in dem eine große Anzahl der 400 Protagonisten der Serie versammelt sind, um das Jubiläum unserer beiden unbeugsamen Kumpel festlich zu begehen, gab es humorvolle Szenen in Hülle und Fülle, bei denen jeder auf seine Kosten kam. Um babylonisches Sprachengewirr zu vermeiden, haben die Übersetzer Erfindungsgabe bewiesen: So sprechen die Figuren aus dem uns wohl bekannten kleinen Dorf in Aremorika eine Variante von Nordpicardisch (städtisches Artesisch aus dem Gebiet der Kohlegruben, als „Sch’ti“ weltberühmt geworden), die Belgier das Picardische aus Tournai, während den anderen Figuren (Römer, andere Gallier usw.) eine Variante des südlichen Picardisch zugeteilt wird (aus Amiens, Ponthieu, Vimeu).

Es ist klar, dass diese neue Übersetzung sehr sorgfältig mit den beiden vorhergehenden Alben auf Picardisch abgeglichen worden ist, um von neuem alle Zutaten für den Erfolg von Asterix auf einer Regio-Bühne zusammenzubringen. Fazit: Picardisch – humorvoller als je zuvor! Seit 27. Januar 2010 in allen guten französischsprachigen Buchhandlungen!

Neugierig geworden?! - Wenn Sie jetzt gleich exklusiv zwei Seiten aus Astérix pi Obélix is ont leus ages– Ch’live in dor entdecken möchten, klicken Sie hier.

Die Asterix-Internetseiten werden picardisch!

Der frische Wind aus Norden bläst gute Laune durch das virtuelle Dorf! Zum ersten Mal können Sie Ihre elektronischen Grüße mit Asterix-E-Cards ganz regional auf Picardisch verschicken! Courièctronix, der Postbote des Dorfes in seiner picardischen Version, ist begeistert!
Dazu haben Sie beim Februar-Quiz bis Monatsende die Möglichkeit, ein Album von Astérix pi Obélix is ont leus ages - Ch’live in dor [Asterix und Obelix feiern Geburtstag – Das Goldene Buch auf Picardisch] zu gewinnen. Da sind die Römern mit ihrem Latein am Ende!
Um mehr über unsere Alben auf Picardisch herauszubekommen, schauen Sie mal auf der Sonderseite und dem Blog „ Astérix en picard“ nach. „Is sont fin braques ches Romains-lo“ [Die spinnen, die Römer!] sagt sich ein Obelix, der nun endgültig besessen ist vom Dialekt der Picardie...

Dienstag, Dezember 8 2009

Zwei neue Asterix-Alben auf Kreolisch

Buchausgaben

Kompanie Achtung: Die psychologische Kriegsführung überquert das Meer! Zwei Jahre nach dem Erfolg von Gran Kannal la (Der große Graben) und Asterix la kaz razade (Asterix im Morgenland), auf Antillen-Kreolisch bzw. Réunion-Kreolisch, erschienen am 2. Dezember zwei neue Alben.

Dieses Mal stehen die Unheilstifter im Mittelpunkt: Tullius Destructivus aus La Zizanni, der Übersetzung in Antillen-Kreolisch von Streit um Asterix und Lügnix der Seher aus Der Seher in der Fassung auf Réunion-Kreolisch Lo Dévinèr.

Die Namen dieser professionellen Unruhestifter sind eindeutig: So wird aus Tullius Destructivus "Zòdis Dézòdis", ein Wortspiel, bei dem die Worte "zòdi" (Abfall) und "dézòd" (Unordnung) miteinander verbunden werden. Das Dorf von Asterix ist gewarnt! Zwar wird Lügnix in "Langantérix" umgetauft, doch bleibt er nach wie vor ein großer Leser von Eingeweiden aller Arten!



Diese beiden Alben sind noch immer aktuell mit ihrer schönen Graphik, bei der sich René Goscinny und Albert Uderzo wie die Irren amüsiert haben, als sie die ziemlich bewegten Beziehungen zwischen den Dorfbewohnern dargestellt haben.

Der erste allgemeine Streit im Dorf (mit fischförmigen Vernichtungswaffen), die Parodie der "Anatomie des Dr. Tulp" von Rembrandt, die Knüppelschläge von Taubenus, was für ein großer Psychologe er auch immer sein mag... so viele "Kult"-Szenen, als ob es sie regnen würde!

Entdecken Sie unsere Sonderseiten über Asterix auf Antillen-Kreolisch und Asterix auf Réunion-Kreolisch!

Seite 2 von 2 -