Im Vorfeld zu den Festlichkeiten zum 50. Geburtstag von Asterix, der das Licht der Welt am 29. Oktober 1959 in den Seiten der ersten Nummer der französischen Wochenzeitschrift Pilote erblickte, scharren unsere Lieblingshelden mit den Hufen! Weit entfernt davon, in Frührente zu gehen und womöglich Pantoffeln aus Wildschweinleder anzuziehen, haben sich Asterix und Obelix herausgeputzt, um neue Abenteuer zu erleben, die ebenso vielfältig sind wie die vorangegangenen - bitte weitersagen! Und Albert Uderzo hat ihnen das schönste aller Geschenke für diesen neuen Lebensabschnitt bereitet: ein neues Asterix-Album!

Die Fans warten nur auf ein Datum: Den 22. Oktober 2009: Dann erscheint weltweit der neue Band mit 56 Seiten bisher unveröffentlichter Asterix-Kurzgeschichten.





Und wir sind bereits kurz vor der Auslieferung! Albert Uderzo hat in den letzten Wochen die Farbgebung überprüft und viele Bemerkungen und Anweisungen gegeben. Für ihn ist das Ziel klar: Das Album muss vortrefflich werden und für Lachkrämpfe sorgen!

Darum bemühten sich auch die vielen Übersetzer, die die internationalen Ausgaben dieses neuen Bandes vorbereiteten. Englisch, Spanisch, Katalanisch, Deutsch, Norwegisch, Schwedisch, Finnisch, Dänisch, Polnisch, Tschechisch, Italienisch, Baskisch, Niederländisch, und viele andere. Insgesamt mehr als fünfzehn Sprachen für das größte Festmahl, das jemals für die Unbeugsamen Gallier angerichtet wurde.